Fabrik-Tour

CNC-Bearbeitung

Numerische Steuerungsverarbeitung bezieht sich auf die Verarbeitung mit numerischen Steuerungsverarbeitungswerkzeugen.CNC-indexgesteuerte Werkzeugmaschinen werden durch CNC-Bearbeitungssprachen, in der Regel G-Codes, programmiert und gesteuert.Die CNC-Bearbeitungs-G-Code-Sprache teilt die kartesischen Positionskoordinaten des Bearbeitungswerkzeugs der CNC-Werkzeugmaschine mit und steuert die Vorschubgeschwindigkeit und Spindeldrehzahl des Werkzeugs sowie den Werkzeugwechsler, Kühlmittel und andere Funktionen.Im Vergleich zur manuellen Bearbeitung hat die CNC-Bearbeitung große Vorteile.Beispielsweise sind die durch CNC-Bearbeitung hergestellten Teile sehr genau und wiederholbar;Durch die CNC-Bearbeitung können Teile mit komplexen Formen hergestellt werden, die durch manuelle Bearbeitung nicht fertiggestellt werden können.Numerische Kontrollbearbeitungstechnologie wird jetzt weithin gefördert.Die meisten Bearbeitungswerkstätten verfügen über CNC-Bearbeitungsmöglichkeiten.Die gebräuchlichsten CNC-Bearbeitungsmethoden in typischen Bearbeitungswerkstätten sind CNC-Fräsen, CNC-Drehen und CNC-EDM-Drahtschneiden (elektrische Drahtentladung).

Die Werkzeuge zum CNC-Fräsen werden CNC-Fräsmaschinen oder CNC-Bearbeitungszentren genannt.Die Drehmaschine, die eine Drehbearbeitung mit numerischer Steuerung durchführt, wird Drehzentrum mit numerischer Steuerung genannt.CNC-Bearbeitung G-Code kann manuell programmiert werden, aber normalerweise verwendet die Bearbeitungswerkstatt CAM-Software (Computer Aided Manufacturing), um CAD-Dateien (Computer Aided Design) automatisch zu lesen und G-Code-Programme zur Steuerung von CNC-Werkzeugmaschinen zu generieren